Unterrichtsschwerpunkt

Das Studium der Bratsche lehnt sich in vielen Details an die Erfordernisse der Geige an. Die Zeiten, in denen den Bratschisten und Bratschistinnen mangelnde technische Ferigkeiten nachgesagt wurden, sind lange vorbei. Die Literatur der vergangenen Jahrzehnte, die original für die Bratsche als Soloinstrument geschrieben wurde, wäre sonst nicht spielbar.

Dennoch, auch wenn es für Bratscher wünschenswert ist, über eine gut ausgebildete Technik vor allem der linken Hand zu verfügen, ist im Zusammenspiel in kleiner und großer Besetzung die klanglichen Fähigkeiten, das Einfühlen in eine Mittellage zwischen Geige und Cello die Hauptaufgabe der Viola.

Der Schwerpunkt meines Unterrichts ist deshalb die Entwicklung eines schönen, vollen und vielseitigen Tones. Dies betrifft vor allem die Bogentechnik und das Vibrato.