• Home
  • Unterrichtsaufbau

Der Unterrichtsaufbau

Mein Unterrichtsziel ist es, meinen Schülern Freude an der Musik und am Instrument zu vermitteln. Deshalb möchte ich einen abwechslungsreichen Unterricht anbieten, der den Schüler zu Fortschritten anspornt, aber möglichst nicht überfordert. Die Übungen sollen den jeweiligen Bedürfnissen angepasst sein und Lerninhalte mit regelmäßigem Üben gut zu bewältigen sein. Die Basis des Unterrichts sind  Lieder und Musikstücke in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. 

Auch das Üben sollte abwechslungsreich sein und z.B. monotones Tonleiterspiel, das erst wesentlich später im Geigenstudium seine Berechtigung hat, möchte ich vermeiden. Gerne greife ich zu meinem großen Vorrat an Spielstücken für jedes Spielniveau, das  stets griffbereit im Unterrichtszimmer ist.

Eine solide Grundlage des Geigenspiels zu vermitteln ist sehr wichtig. Wenn es an der Technik hakt, verbaut man sich schnell die Möglichkeiten zu einem befriedigenden Musizieren. Die Freude am eigenen Spiel ist dann die beste Belohnung für den Fleiß, ohne den man auf der Geige leider nicht auskommt. Um den Unterricht in diesem Sinne möglichst wirkungsvoll zu gestalten, gebe ich ausschließlich

 

  • Einzelunterricht,
  • findet der Unterricht bei mir zuhause in ruhiger, konzentrierter Atmosphäre,
  • zumindest einmal in der Woche, in Ausnahmefällen auch häufiger statt.